Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mit der Nutzung der Seiten und Services der Bremervörder Zeitung, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.     Mehr Infos
OK

Neue Kneipp-Meile am Vörder See eröffnet

Uhr Von Frauke Siems
Anja Lietz freut sich über die Eröffnung der „Kneipp-Meile“ . N&E-Prokurist Benjamin Bünning bringt mit Akku- Schreuber das letzte Schild an. Frank Pingel und Uwe Matthias (rechts) sind bereit zur „Bauabnahme“. Foto: Siems

Bremervörde. Jung und Alt waren am Sonnabend zum Aktiv-Tag des Kneipp-Vereins eingeladen. Anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens fand auf den Barther Wiesen am Vörder See ein buntes Fest für die ganze Familie statt. Im Mittelpunkt standen Informationen zur Gesundheitsförderung nach Pfarrer Sebastian Kneipp und zahlreiche Mitmachaktionen. Auch die neuen Kneipp-Meile wurde eröffnet.

Der „Erlebnispfad“ bringt den Besuchern des Natur- und Erlebnispark (N&E) an sechs Stationen die fünf Kneippschen Wirkprinzipien näher, nämlich Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung. Die Meile ist in Kooperation mit der Natur- und Erlebnispark GmbH entstanden und macht das Gelände am Vörder See um ein weiteres Lern- und Betätigungsfeld reicher.

Zum Kneipp-Jubiläum beglückwünschten der stellvertretende Bürgermeister Uwe Matthias und der N&E-Aufsichtsratsvorsitzende Frank Pingel die Vorsitzende Anja Lietz und ihre fleißigen Mitstreiter.

Den kompletten Artikel können Sie in der gedruckten Ausgabe und im ePaper der BZ lesen.