Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mit der Nutzung der Seiten und Services der Bremervörder Zeitung, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.     Mehr Infos
OK

G 20: Flugverbot über Bremervörde

Uhr Von Corvin Borgardt
Der blaue Kreis markiert die 30-Meilen-Flugverbotszone rund um Hamburg, die ab morgen gilt. Betroffen davon sind auch Teile des Landkreises Rotenburg. Quelle: facebook.com/polizeihamburg/

Bremervörde. Hamburg bereitet sich auf den G 20-Gipfel vor. Die damit verbundenen Beeinträchtigungen in der Hansestadt werden enorm sein. Doch von den Auswirkungen des Großereignisses sind auch Teile des Landkreises Rotenburg betroffen. Die Flugverbotszone, die ab morgen früh gilt, reicht bis ins Bremervörder Stadtgebiet.

„Damit der G 20-Einsatz sicher und reibungslos verläuft, werden Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die den Flugbetrieb über der Hansestadt und in ihrer Umgebung einschränken“, teilt die Hamburger Polizei via Facebook mit.

Den kompletten Artikel können Sie in der gedruckten Ausgabe und im ePaper der BZ lesen.