Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mit der Nutzung der Seiten und Services der Bremervörder Zeitung, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.     Mehr Infos
OK

Ein „strahlendes“ Rathaus

Uhr Von Rainer Klöfkorn

Bremervörde. Das Bremervörder Rathaus wird ab sofort an jedem Abend – von Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht – angestrahlt. Bürgermeister Detlev Fischer hat dafür am Dienstag im Beisein von Stadtratsmitgliedern und Verwaltungsmitarbeitern per Knopfdruck den Startschuss gegeben. Die Illumination der Rathausfassade ist Teil des Lichtkonzeptes, das die Stadt im Rahmen der Stadtsanierung umsetzt.

Mit bewundernden „Oh“ und „Ah“ quittierten die Anwesenden das Licht aus den vom Bürgermeister in Betrieb gesetzten Scheinwerfern.

Den kompletten Artikel können Sie in der gedruckten Ausgabe und im ePaper der BZ lesen.