Bürgerbus nimmt Fahrt auf

Uhr Von Rainer Klöfkorn
Etwas 50 Anwesende, in der Mehrzahl Männer, trafen sich zu einem weiteren Vorbereitungstreffen zur Gründung des Bürgerbusvereins im Ratssaal. Foto: Klöfkorn

Bremervörde. Der nächste Schritt ist getan: Im Anschluss an ein erneutes Vorbereitungstreffen zur Gründung eines Bremervörder Bürgerbusvereins am Montag im Ratssaal meldeten sich zehn Personen, die den Verein formal gründen wollen.

Bis der Bürgerbus seine Fahrt aufnehmen kann, wird es allerdings noch etwas dauern. Von der Vereinsgründung bis zum regelmäßigen Einsatz des Bürgerbusses dürfte erfahrungsgemäß ein Jahr vergehen.

Die Erste Stadträtin Dr. Silke Fricke war mit der Resonanz der Veranstaltung im Rathaus sehr zufrieden. Neben Stadtratsmitgliedern waren auch zahlreiche Interessierte, überwiegend Männer, anwesend.

Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich im Rathaus bei der Ersten Stadträtin Dr. Silke Fricke (Telefon 04761/987104) melden.

Den kompletten Artikel können Sie in der gedruckten Ausgabe und im ePaper der BZ lesen.