BILDERGALERIE

Kreisspielmannszugtreffen in Bevern

Am Sonntag trafen sich 14 Spielmanns- und Musikzüge in Bevern.

Die Gnarrenburger Spielleute treffen auf dem Festgelände ein.
Die Beverner applaudieren den teilnehmenden Spielmannszügen.
Begrüßten die Anwesenden: Kreisobmann Bernd Witte (links) und der Beverner Spielmannszugchef Reinhard Michaelis.
Konzentriert: Werner Albers vom Beverner Spielmannszug.
Kleine Hilfestellung.
Die Weertzener kommen...
Beifall gibt es auch für den Spielmannszug aus Nieder Ochtenhausen.
Ehrung für ein "Urgestein" des Spielmannszugswesens: Hinrich Brümmer aus Elm wird für 60-jährige Mitgliedschaft von Landrat Hermann Luttmann ausgezeichnet.
Das Gelände der historischen Ziegelei in Bevern erwies sich einmal mehr als hervorragender Veranstaltungsort.
Und wieder wird ein Spielmannszug mit Beifall willkommen geheißen.
Nach dem Eintreffen aller 14 Spielmanns- und Musikzüge auf dem Ziegeleigelände.
Die Hönau-Lindorfer sind eingetroffen.
Landrat Hermann Luttmann ehrte die Spielmannszugleute für langjährige Mitgliedschaft.
Trotz drohender Regenwolken: Beim STernenmarsch zum Veranstaltungsgelände blieben die Spielleute vom Regen verschont.
Mit Schwung zur Ehrung: Die drei "40-Jährigen" des Beverner Spielmannszuges Gerhard Tuschinske (von links), Horst Krischer und Reinhard Michaelis.